Portfolio

SALZBURG

Ab 2017 male ich an der Serie "Salzburg", wobei das Postkartenmotiv alleine für mich noch nicht den Reiz ausmacht. Vielmehr ist es die Verbindung der Stadt und der Menschen. Im Vordergrund stehen helle freundliche Farben und natürlich die Menschen in der Bewegung die erst die Lebendigkeit dieser Stadt zum Ausdruck bringen.

Headwork

Hier handelt es sich um meine zweite große Serie an Bildern, meist im Format 60 x 60 cm. Die Serie startete 2009 und wurde

danach um Klimt Motive erweitert. Ab dem Jahr 2014 kamen die Nigeria  NOK Motive hinzu. Gesichter und Menschen faszinieren mich seit jeher und sind ein fixer Bestandteil meiner Arbeit.

Lands

Meine  erste  Bildserie Lands startete  im Jahr 2007. Landschaften sind ein immer wiederkehrendes Motiv meiner Malerei.

Teils naiv teils expressionistisch werden die Bilder mit den verschiedensten Ausdrucksmitteln angelegt. Ich verwende dabei neben Acrylfarbe  auch Tusche, Kreide, Stifte, Sand und Spachtelmasse.

Abstrakt

2010: Zur abstrakten Malerei fand ich sehr spät durch Alfred Hansl.  Hier ist alles erlaubt und es gilt mutig zu sein und sich auch auf den Zufall einzulassen.

Ich ertappe mich jedoch immer wieder dabei meine abstrakten Bilder später als Hintergrund für gegenständliche Motive zu überarbeiten.